Praxis Robert Becker
Facharzt für
Allgemeine Innere Medizin FMH
Haus- und Heimarzt
Burgerstrasse 22
CH-6003 Luzern
T +41 (0)41 210 21 66
F +41 (0)41 210 51 22
contact@praxisbecker.ch
www.praxisbecker.ch

Aktuelles

 

Liebe Patientin, lieber Patient

 

Hier finden Sie wichtige Auskünfte zur Praxis oder zu Behandlungen.

 


Standortwechsel seit dem 10. Mai 2021

 

Bitte beachten Sie,

dass sich die Praxis an der Burgerstrasse 22 in Luzern befindet.

Sie finden uns direkt neben dem Parkhaus Kesselturm.

 

 

 


Grippeimpfung

Die Grippe (Influenza) ist im Winter eine häufige Infektionskrankheit. Das Risiko einer Erkrankung und von Komplikationen lässt sich durch eine Grippeimpfung im Herbst reduzieren. 

Das Grippevirus ist leicht durch direkten Kontakt (Niesen, Husten oder die Hände), besonders in geschlossenen Räumen oder durch indirekten Kontakt (z. B. Türgriff) übertragbar. Personen, die sich mit Grippeviren angesteckt haben, können dies auf andere übertragen, auch wenn sie sich noch nicht krank fühlen. Bis zum Beginn der Erkrankung dauert es etwa ein bis drei Tage.

 

Typische Symptome für Grippe sind plötzlich auftretendes hohes Fieber, Schüttelfrost, Husten, Hals- und Schluckweh, Kopfschmerzen, Schmerzen in Muskeln und Gelenken, aber auch Schnupfen, Schwindelgefühl und Appetitverlust. 

 

Die Grippeimpfung ist nach wie vor die einfachste, wirksamste und kostengünstigste Vorbeugung, um sich und zugleich seine Mitmenschen vor einer Grippeerkrankung und deren Komplikationen zu schützen. Ideal dafür ist die Zeit von Mitte Oktober bis Mitte November.

Die Wirksamkeit der Grippeimpfung hängt vom Alter und Gesundheitszustand sowie von den aktuell zirkulierenden Influenzaviren-Stämmen ab. Die Grippeimpfung schützt nicht vor den häufigen, aber in der Regel harmlosen Erkältungsviren.

 

Der Impfstoff ist vorhanden. Bitte kontaktieren Sie uns telefonisch um Ihren Impftermin zu vereinbaren.

 

Sie können Ihren Arzttermin nicht wahrnehmen...

 

Liebe Patientin

Lieber Patient

 

Sicher haben Sie es auch schon erlebt, dass wir Ihnen nicht immer gleich einen Termin anbieten konnten.

Leider erleben wir es oft, dass Termine ohne eine Rückmeldung an uns nicht wahr genommen werden.

Wenn wir keine Absage erhalten, können wir leider oft benötigte Tagestermine nicht vergeben.

 

Wir sind Ihnen sehr dankbar, wenn Sie verhindert sind, dass Sie uns dies mindestens 24 h vor dem Termin mitteilen.

Falls wir telefonisch nicht erreichbar sind, können Sie uns dies auch per Email mitteilen.

 

Für Terminverschiebungen bitten wir Sie, sich bei uns telefonisch zu melden.

 

Wir danken Ihnen, dass Sie uns mithelfen dies in Zukunft zu verbessern.

 

Robert Becker und Team

 

 

 


Open with fade-zoom animation